Patienteninformation | airportphysio
AIRPORTPHYSIO München – Praxis für Physiotherapie und Osteopathie und Trainingstherapie am Münchner Flughafen im Einzugsgebiet Freising / Erding. Wir betreuen Sie individuell und ganzheitlich. Egal ob Manuelle Therapie oder Krankengymnastik, auch am Gerät.
Physiotherapie, Osteopathie, Trainingstherapie, AIRPORTPHYSIO München, Physio, Münchner Flughafen, Physiotherapie , Flughafen, München, Freising, Erding
17522
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17522,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Patienteninformation

Unsere Patienteninformation fasst für Sie die wichtigsten Informationen rund um unsere Praxis und unser Therapieangebot zusammen.

Allgemein

Wir besitzen die Zulassung aller Krankenkassen. Mit einem entsprechenden ärztlichen Rezept können Sie private oder gesetzliche physiotherapeutische Leistungen in Anspruch nehmen. Darüber hinaus rechnen wir bei Arbeitsunfällen mit Ihrer Berufsgenossenschaft ab.

Parken am Flughafen

Sollten Sie mit dem Auto zu uns kommen, parken Sie bitte im Parkhaus P20. In der Praxis können Sie ein Gutzeitticket erwerben, mit dem Sie einen vergünstigten Parktarif erhalten. Einfach Parkticket am Kassenautomat einschieben und Gutzeitkarte nachstecken.

Terminierung

Terminvereinbarungen:
Sehr gerne vereinbaren wir die Termine nach Ihren individuellen Wünschen. Bitte haben Sie Verständnis, dass es ggf. zu Wartezeiten kommen kann. Bei uns können Sie ihre Termine telefonisch, persönlich oder per Email vereinbaren.

Terminabsagen:
Bitte achten Sie darauf, dass Sie im Falle einer Verhinderung Ihren Termin mindestens 24 Stunden (bzw. mindestens einen Werktag) vorher absagen. Anderenfalls sind wir gezwungen, Ihnen die ausgefallene Behandlung privat in Rechnung zu stellen. Sollten Sie krankheitsbedingt absagen, schreiben wir Ihnen den Termin bei Vorlage eines Attests selbstverständlich gut.

Gesetzliche Krankenkassen

Gültigkeit der ärztlichen Verordnung:
Bitte beachten Sie, dass eine Heilmittelverordnung nur 14 Tage gültig ist. Der erste Behandlungstermin muss innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Ausstellungsdatum des Rezepts stattfinden.

Rezeptgebühr:
Seit dem 01.07.2004 wird gemäß Sozialgesetzbuch von jedem Patienten quartalsunabhängig bei jedem Kassenrezept eine Rezeptgebühr verlangt (vgl. §32 SGB V). Diese begleichen Sie bitte bei Ihrem ersten Termin in unserer Praxis.

Regelbehandlungszeit:
Für gesetzliche Heilmittelverordnungen beträgt die durchschnittliche Behandlungszeit 15 Minuten. Unsere Behandlungszeit beläuft sich beim Ersttermin (inkl. Befund) auf 30min, bei allen weiteren Termine auf 20 Minuten inklusive der Vor- und Nachbehandlungszeit.

Sonstiges:
Bitte erscheinen Sie pünktlich zu allen Terminen und denken Sie daran Ihr Rezept, Ihre Krankenversichertenkarte und ein großes Badetuch mitzubringen. Bei Bedarf kann ein Badetuch gegen Gebühr in unserer Praxis geliehen werden. Falls vorhanden, bringen Sie bitte Ihre ärztlichen Befunde mit.

Private Krankenversicherung

Vor Ihrer ersten Behandlung werden Sie von unseren Rezeptionsmitarbeitern über unsere Tarife informiert. Diese Honorarsätze sind durch Sie zu begleichen, unabhängig davon, ob Ihre Versicherung diese vollständig, anteilig oder gar nicht erstattet. Als Versicherungsnehmer sind Sie verpflichtet Ihren jeweiligen Tarif zu kennen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über die Leistungen Ihrer Krankenkasse!
Bitte erscheinen Sie pünktlich zu allen Terminen und denken Sie daran Ihr Rezept und ggf. vorliegende ärztlichen Befunde mitzubringen.

Selbstzahlerleistungen

Selbstzahlerleistungen sind bei uns nicht möglich. Jedoch können Sie Ihren Arzt jederzeit um ein Privatrezept, über die von Ihnen gewünschte Leistung, bitten. In diesem Fall entsprechen die Preise denen für Privatpatienten. Bitte sprechen Sie uns einfach an!

Datenschutz

AIRPORTPHYSIO hält sich an die Vorgaben des Datenschutzgesetzes. Personenbezogene Daten werden nur im notwendigen Umfang einer Physiotherapiepraxis (Rezeptverwaltung, Terminplanung, Kontaktaufnahme, Rezeptabrechnung, Kommunikation mit dem behandelnden Arzt, Krankenkasse oder sonstigem Geschäftsverkehr) erhoben und genutzt. In keinem Fall werden Daten an Dritte weitergegeben.